Bei uns liegt auch in den Ferien keiner auf der faulen Haut!

Knackiges Training und viel Spaß beim 1. HSA/ SFK Winterferien- Camp 2018!

Danke an t3gmbh.de für die Unterstützung!
Nicht nur Dribblings, Finten, Ballkontrolle, Ballmitnahme und Schussübungen haben wir trainiert. Sportliche Abwechslung gab’s beim Bowling, Badminton und Bouldern im XXL Sport GmbH
Es war eine tolle Woche mit euch! 
Montag geht’s in die 2. Runde in der Sachsenwerk Arena Dresden.

 

       

Übung der Woche

Übung der Woche 05.02.-09.02.2018

 

“Das Ritterburg - Spiel”

 

Die Kinder (Ritter) versuchen eine Ritterburg mit 2 Eingängen zu erobern und König zu werden. Durch Täusch- und Scheinbewegungen versuchen sie, den Fänger (Burgwächter) auszutricksen. Wer gefangen wird, ist neuer Burgwächter. Die kleinen Spieler spielen ohne und die größeren Spieler mit Ball. Es gewinnt er Spieler, der am meisten König war gewinnt.

 

HSA - Winterferiencamps 2018

Hallo HSA - Kids,

die erste Winterferienwoche vom 12.02.2018-16.02.2018 ist restlos ausgebucht.

DANKE dafür!

Wer noch Lust zum kicken hat, kann sich in der 2. Ferienwoche vom 19.-23.02.2018 noch anmelden.
Die HSA - Winterferiencamps werden unterstützt von der Firma T3-Holding.
Ein großes Dankeschön im Namen der HSA.

 

Übung der Woche vom 15.01.-19.01.2018

Übung der Woche - "Staffelspiel - Kegel abschießen"

In dieser Woche üben wir mit unseren Zwergen das Zielen auf Kegel. Neben der Kraft kommt es dabei umso mehr auf die richtige Fußhaltung an. Als motivierenden Staffelwettstreit versuchen die Kinder, in zwei Mannschaften ihre Kegelreihe schneller abzuwerfen bzw. abzuschießen, als ihre gegnerische Mannschaft. Dies kann am Anfang mit dem Ball aus der Hand und später mit Ball am Fuß passieren. Auf dem Rückweg durchlaufen die Kinder die Hütchenreihe, mit verschiedenen Bewegungsaufgaben. 

Viel Spaß beim Üben 

 

Übung der Woche vom 08.01. bis 12.01.18

Übung der Woche - "Bälle stehlen"

In der Übung der Woche teilen wir die Gruppe in 2 Mannschaften, eine mit und eine ohne Ball. Die Spieler die keinen Ball haben, versuchen sich einen Ball zu erobern. Steigern lässt sich diese Übung, wenn man mehrere Mannschaften mit unterschiedlichen Farben kennzeichnet, denn dem eigenem Mitspieler darf man den Ball nicht wegnehmen. Es ist auch möglich die Zeit bis zur Balleroberung zu begrenzen.

Viel Spaß beim Üben.

Übung der Woche vom 11.12. bis 15.12.2017

dW 11.12.17

 

 

Übung der Woche:

"Tannenbaum und seitliches 1 gegen 1 auf Minitore"

 

 

 

In dieser Woche beginnen wir mit verschiedenen Bewegungsaufgaben im Zick-Zack durch unseren Tannebaum (siehe Abbildung, links), dies steigern wir bei den älteren Spielern mit Ball. Diese Übung eignet sich auch als Staffelwettkampf.

Im seitlichen 1 gegen 1 auf Minitore (siehe Abbildung, rechts) versuchen die Spieler so viele Tore wie möglich zu erzielen. Der nächste Spieler darf starten, wenn sein Vordermann geschossen hat. Gesteigert wird diese Übung, wenn man nach dem Torschuss, als Verteidiger agieren muss.

 

Weihnachtszeit - ole, ole!

 

Bevor sich euer Trainerteam in die besinnlichen Feiertage verabschiedet, wünschen wir allen Spielern, Eltern und Sympathisanten der Heidler Soccer Academy eine fröhliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

 

 

 

In der letzten Trainingswoche, also von Montag, den 18.12.17 bis einschließlich Freitag, den 22.12.2017 findet unser beliebtes Wunsch- und Eltern gegen Kindertraining statt. Dazu bitten wir die Eltern unserer Nachmittagskurse um sportgerechte Kleidung!

Ins neue Jahr starten wir dann gemeinsam am Montag, den 08.01.2018.

Sportlich-dunkelblaue Grüße

euer Trainerteam

 

Übung der Woche vom 04.12. bis 08.12.2017

In unserem Bewegungs- und Dribbelparcours lernen die Kinder sich leichtfüßig zu bewegen. Durch verschiedene Bewegungsaufgaben (auf Zehenspitzen, vorwärts-rückwärts, springen) stellen wir ihnen koodinative Zusatzaufgaben. Natürlich kommt auch dabei, die Zeit am Ball nicht zu kurz. Wir beginnen in den roten oder gelben Farbtoren vor den Reifen. Die Reifen werden durchlaufen, dann geht es mit Ball durch den Slalom, gerade zurück, Ball ablegen und auf dem Rückweg muss in den Kappenlücken gelaufen werden. Bei den größeren Kleinen, lässt sich dieser Parcours mit einem Torschuss verbinden, sowie als Staffelwettkampf spielen.